Sicherheitsprüfung
einzelner Dienste

Cybersecurity Consulting

Cybersecurity Consulting

Jedes Computersystem bzw. IT-System kann das Opfer von sogenannter Cyberkriminalität werden. Daher ist es für jedes Unternehmen lohnenswert, sich um den Schutz seiner firmeninternen Daten zu kümmern und sich der zahlreichen Möglichkeiten, die Cyberkriminelle besitzen, um ein System zu infiltrieren, bewusst zu sein.

Es gibt verschiedene Arten von Bedrohungen: Der einen Partei geht es schlicht um finanzielle Bereicherung, die sie durch das Erbeuten sensibler Daten und deren Verkauf bewerkstelligt. Im Weiteren kann man das Opfer der Konkurrenz werden, indem man sich der klassischen Industriespionage ausgesetzt sieht. Es gibt auch den Fall, dass kein pekuniärer Anreiz hinter einer Attacke steckt, sondern die Absicht, in ein System einzudringen, um größtmöglichen Schaden anzurichten durch das Implementieren von sogenannter Schadsoftware. Dem Hacker geht es hier um das Ausüben seines Könnens, sich selbst und anderen zu beweisen, wieviel seine “Skills” taugen.

Auch in den eigenen Reihen steckt das Potenzial, das Firmennetzwerk zu kompromittieren. Mitarbeiter und/ oder Personen aus der Führungsetage können unfreiwillig Tür und Tor für Dritte öffnen, z.B. durch das einfache Anklicken einer mit Malware belasteten E-Mail. Um also eine erste Verteidigungslinie aufzubauen, ist es unabdingbar, für die Belegschaft eine gewisse Sensibilisierung im Bereich der digitalen Gefahren vorzuweisen. Regelmässige Beratung und Schulungen sind daher von großer Wichtigkeit, um der Flexibilität und Kreativität der Cyberkriminalität nicht unbeholfen gegenüber zu stehen. Dies erfordert eine enge und auf Vertrauen basierende, nicht temporäre Zusammenarbeit.

Wir haben die Sicherheit ihres Betriebes als unsere Hauptaufgabe definiert, um Sie gesicherter in die Zukunft gehen zu lassen.